Die Kolonie "Ekholt"

Der Jahrgang 1952 muss ein sehr Guter gewesen sein, denn in diesem Jahr wurde die Kleingartenkolonie Ekholt gegründet. 

Unsere Anlage findet man in Borby zwischen dem Lachsenbach und dem Feldweg und zählt 30 Parzellen. Daher gehört diese Kolonie zu den kleineren Anlagen in Eckernförde. Hier sehen wir „alles“, bis auf den Wasserverbrauch, nicht ganz so verkniffen. In unserer Gartenanlage sind viele Kinder und damit auch jüngere Familien anzutreffen. Uns als Obleute liegen besonders die unbewirtschafteten Gärten auf der Seele, die immer wieder durch Gemeinschaftsarbeit in Ordnung gehalten werden.

Im Jahre 1994 wurde in Zusammenarbeit mit einigen Gartenfreunden unser Gemeinschaftshaus „Rosenecke“ aufgebaut und mit einem fröhlichen Fest eingeweiht. Viele Jahre wurde dieses Haus von der Frau des damaligen Obmannes liebevoll in Ordnung gehalten, natürlich auch mit der einen oder anderen Unterstützung anderer Frauen aus der Kolonie. Oft fanden hier Kinder- und Grillfeste statt. 

Bis zum Jahr 2002 hatte die Kolonie Ekholt mit den höchsten Wasserverbrauch von allen Eckernförder Anlagen. Deshalb haben wir das Leitungsnetz in Gemeinschaftsarbeit instand gesetzt und in mehrere Sektionen aufgeteilt, so dass bei einer eventuellen Undichtigkeit nicht die gesamte Kolonie ohne Wasser ist.

In den vergangenen zwei Jahren hatten wir sehr viel mit Wildverbiss durch Rehwild zu kämpfen. Um dieser Sache Herr zu werden, wurde an einem Wochenende im April 2007 ein Wildzaun in Gemeinschaftsarbeit errichtet. Das Material hierfür wurde von der Stadtverwaltung Eckernförde bezahlt, wofür wir uns nochmals herzlich bedanken.

Um die Koloniekasse aufzubessern, wurde zweimal im Jahr ein großer Verkaufsrummel organisiert. Viele Gartenfreunde spendeten Obst, Gemüse, Blumen und Selbstgemachtes für den Verkauf. Spaziergänger machten es sich an diesen Tagen im Kaffeegarten bei selbstgebackenem Kuchen und einen Pott Kaffee gemütlich und unterstützten auf diesem Wege die Gartenkolonie. 

Leider mussten wir im Laufe der Jahre von manchem Gartenfreund aus verschiedenen Gründen Abschied nehmen. Aufgrund häufig wechselnder Pächter wurde die Gemeinschaft anonymer. Für die Zukunft unserer Kolonie Ekholt wünschen wir uns einen stärkeren Zusammenhalt aller Pächter, und auch das eine oder andere Gartenfest. 

In den letzten zwei Jahren haben viele junge Familien bei uns den Spaß am Gärtnern entdeckt. Andere Gartenfreunde, die seit mehr als 30 Jahren Vereinsmitglied sind, geben ihre Erfahrung gerne an die Neueinsteiger weiter.

Unser Ziel ist es, nicht nur zur Gemeinschaftsarbeit im Team zu wirken, sondern auch an deren gemeinsamen Projekten zu arbeiten, und den Zusammenhalt zu stärken. Wir freuen uns über engagierte Pächter, die Spaß an Neuen haben und Ihren eigenen Ideen und Vorschlägen einbringen möchten. Hierfür steht uns ein schönes Vereinsheim, in dem es sich gut feiern lässt, zur Verfügung.

Am Montag, den 26.08.2019 findet keine Sprechstunde statt.

Am 02.09.2019 findet die nächste Sprechstunde - allerdings ohne Zahlungsverkehr - statt. Wir bitten um Verständnis!

Hier finden Sie uns

Kleingärtnerverein

Eckernförde e.V.

 

Pferdemarkt 64

24340 Eckernförde

Sprechzeiten

montags 16:00 - 18:00 Uhr        .

Kontakt

Email: info@ekgv.de

Telefon: 04351 / 720336

(während der Sprechzeiten)

 

oder gezielt die Obleute anrufen.

 

Nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular    .

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleingärtnerverein Eckernförde e.V. 2019